Elanio

Der Elanio, der Gleitaar, ist ein Raubvogel, elegant und zugleich agil. Sein Name war Inspiration für den Roséwein unter den Ferratus.

Elanio ist von kraftvoll fruchtiger Note, auf der Zunge zeigt er sich vielschichtig mit Nuancen von roten Früchten, Zitrusfruchtschale, Geräuchertem, Nuss und trockener Erde. Sein anhaltender Geschmack am Gaumen sowie sein Körper sind nur selten bei einem Roséwein zu finden, hinzu kommen eine erfrischende Säure sowie Blumen-, Kakao- und Muskatnussaromen.

All dies lässt den Elanio zum idealen Begleiter für Vorspeisen werden, er harmoniert aber auch bestens mit Pasta, Reisgerichten, Salaten oder einem exotischen Sushi.