Ferratus

Im Jahr 2006 kam der erste Ferratuswein - der Pionier - aus unserer Bodega. Bei Ferratus handelt es sich um einen modernen, eleganten Wein. Aus ausschließlich Tempranillotrauben gekeltert, im Fass gelagert und von schöner, intensiver Farbe gehört er zu jenen Weinen, die als de capa alta (Weine von intensivem Rot mit relativ hohem Tanninanteil) bezeichnet werden. Beim Einschenken ins Glas gleiten lange Weintränen langsam herab, was für die hohe Qualität des Weins spricht.

Bei der Weinprobe entdecken wir Aromen von roten und schwarzen Früchten sowie als Kindheitserinnerung Karamell und Veilchen. Die stets subtil gehaltenen Holzanteile tragen Nuancen von Tabak und Schokolade bei und verhelfen dem Wein zu großer Vielschichtigkeit.

Auf der Zunge ergibt sich dank samtiger Tannine ein überaus angenehmer Gesamteindruck, wobei gleichzeitig auch stets sein Charakter und seine Kraft hervortreten. Auch im Abgang bleibt dieser Eindruck der Einheitlichkeit bestehen. Auch dieser Ferratus erhält Siegerbewertungen und findet seinen Platz auf dem Podium neben dem Ferratus Sensaciones.

Scores
Jahrgang 2011 THE WINE ADVOCATE (USA - Robert Parker). 90 PUNKTE (GOLD)
JAMES SUCKLING 2017 93 PUNKTE
WEINFÜHRER PEÑÍN FÜR SPANISCHE WEINE 2018 93 PUNKTE
Jahrgang 2010 THE WINE ADVOCATE (USA - Robert Parker). 90 PUNKTE
WINE ENTHUSIAST 2016 86 PUNKTE
GUÍA PEÑÍN FÜR SPANISCHE WEINE 2017 93 PUNKTE
WEINFÜHRER GUIA ABC 2017 93 PUNKTE
WINE AND SPIRITS 2017 92 PUNKTE